Praxis Dr. Mark Wenzel, Allgemeinarzt   Naturheilverfahren  Akupunktur  Hausarzt   akademische Lehrpraxis der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Seit 1998



Akupunktur wird seit Jahrtausenden in China und anderen fernöstlichen Ländern zur Behandlung verschiedener Krankheiten angewendet. Im Rahmen westlicher Schulmedizin ist die Wirksamkeit z. B. bei verschiedenen Schmerzzuständen nachgewiesen. Akupunktur erfolgt daher auch zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen: Bei chronischen Schmerzen (über einem halben Jahr dauernden) der Lendenwirbelsäule und bei Kniegelenksarthrose       

Akupunktur bei chronischen Erkrankungen

Regulierung gestörter Funktionen, aber nicht Wiederherstellung zerstörter Strukturen.z..B. Allergien, Menstruationsbeschwerden, Organfunktionsstörungen.

Diese Behandlungen liegen im Regelfall ausserhalb der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen. Vor einer Behandlung wird dies mit Ihnen besprochen, so dass Sie über die Kosten informiert sind.

Das  Symbol der Titelleiste ist die Monade des Yin und Yang aus der chinesischen Medizin. Sie verdeutlicht die Vereinbarkeit der Gegensätze, die Ausgewogenheit der widerstreitenden Prinzipien, das Ruhen in der Mitte als Grundlage der Gesundung.